Lossprechungsfeier und Gautschfest der Jünger Gutenbergs am 14.07.2018

Gautschen – eine jahrhunderte alte Tradition entlässt die frisch ausgelernten "Jünger Gutenbergs" – Mediengestalter und Drucker – ins Berufsleben.

Unter großem Hallo erhalten die "Kornuten" ihre Wassertaufe und Zeugnisse, anschließend wird gefeiert. Auch noch nicht gegautschte ältere Mitglieder der Zunft könnten feucht werden...
Eine Live-Band spielt, für leibliches Wohl wird bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei, Speisen und Getränke gibt's zu moderaten Preisen. Eingeladen ist jedermann, hauptsächlich natürlich die Ex-Azubis, Freunde, Verwandte, Ausbilder und Mitarbeiter von Agenturen und Druckereien. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


gautschfestWer aus den Medienberufen sich zünftig gautschen lassen möchte, sollte sich dazu anmelden, entweder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Postkarte, die Sie von der hinteren Umschlagseite der gedruckten Broschüre abtrennen können.

 

Wer?


  Fachausschuss für die Druckindustrie, Technoseum Mannheim, Johannes-Gutenberg-Schule Heidelberg, SRH Neckargemünd, IHK Rhein-Neckar, Heidelberger Druckmaschinen AG, Verband Druck + Medien Baden-Württemberg, ver.di-Fachbereich Medien Rhein-Neckar, FDI Heidelberg
Was?   Lossprechungsfeier und Gautschfest
Wann?   Samstag, 14. Juli 2018 von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Wo?   Technoseum, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim, Hof
Wie viel?   Eintritt frei!

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.gutenberg2018.de

Zugriffe: 328
 Webdesign, SEO, Hosting by Kurpfalz-Webdesign und MANNHEIMS-WEB