Pulsierender Jungbusch 2024

 
Pulsierender Jungbusch in Mannheim
 
Entdecke den Wandel im Jungbusch – Vom Arbeiterstadtteil zum Kreativ-Hotspot 

Liebe Mannheimerinnen und Besucherinnen,

wir laden Sie herzlich ein zu einer faszinierenden Tour durch einen der aufregendsten Stadtteile Mannheims: den Jungbusch. Hier spürt man den Wandel von der einstigen Arbeiterstadt zur angesagten Kreativ-Hochburg wie nirgendwo sonst.

Das Viertel, das einst an den Handelshafen grenzte und als Arbeiter- und Sackträgerviertel bekannt war, hat sich zu einem lebendigen Ausgehkiez entwickelt. Wo früher eine verruchte Rotlicht-Vergangenheit dominierte, trifft man heute auf eine beeindruckende multikulturelle Vielfalt. Moderne Bars, gemütliche Cafés und Restaurants in hippen Designs oder Vintage Chic stehen neben traditionellen, schummerigen Eckkneipen und der typischen Spezialitätenküche aus aller Herren Länder. Diese Vielfalt verleiht dem Jungbusch seine einzigartige Identität.

Das kreative Herz Mannheims schlägt im Jungbusch laut und kräftig. Die Popakademie Baden-Württemberg, zahlreiche Galerien und Ausstellungsräume, Kunst-Events und innovative Start-ups haben hier ihren Platz gefunden und prägen das Viertel maßgeblich.

Unsere Tour bietet spannende Einblicke in die beeindruckende Entwicklung dieses bemerkenswerten Stadtteils und zeigt die Lebensbedingungen seiner Bewohner*innen – sowohl damals als auch heute.

Erleben Sie mit uns die faszinierende Transformation des Jungbusch und entdecken Sie die vielen Gesichter dieses einzigartigen Viertels!

Details:

  • Treffpunkt: Teufelsbrücke, Verlängerte Jungbuschstraße
  • Endpunkt: Teufelsbrücke
  • Dauer: 1:30 h, Distanz: 2,5 km
  • Preis: 13 € für Erwachsene, 10 € für Kinder (6-14 J.)
  • Anmeldung erforderlich

JETZT ONLINE BUCHEN

In kaum einem anderen Mannheimer Stadtteil ist der Wandel der einstigen Arbeiterstadt hin zu einem angesagten Kreativ-Hotspot besser zu erspüren als im Jungbusch. Das an den Handelshafen angrenzende ehemalige Arbeiter- und Sackträgerviertel hat sich zu einem angesagten Ausgehkiez gemausert, in dem die Spuren einer verruchten Rotlicht-Vergangenheit auf multikulturelle Vielfalt treffen. Bars, Cafés und Restaurants in hippem Design oder Vintage Chic sind hier ebenso zu finden wie traditionelle, schummerige Eckkneipen und die typische Spezialitätenküche der Bewohner*innen aus aller Herren Ländern, die dem Jungbusch seine multikulturelle Identität geben. Daneben schlägt im Jungbusch in der Popakademie Baden-Württemberg, in Galerien und Ausstellungsräumen, bei Kunst-Events oder den innovativen Start-ups, die sich hier angesiedelt haben, das kreative Herz der Stadt. Die Tour gibt spannende Einblicke in die Entwicklung dieses bemerkenswerten Viertels und die Lebensbedingungen seiner Bewohner*innen in alten und heutigen Zeiten.

Bei öffentlichen Führungen ist die Mitnahme von Hunden nicht erlaubt.

https://www.visit-mannheim.de/Media/veranstaltungen-in-mannheim#/eventDate/9e44ff46-03ba-11ef-92ef-00163e2945d0 

Quelle: https://www.visit-mannheim.de 

Zugriffe: 43
 Webdesign, SEO, Hosting by Kurpfalz-Webdesign und MANNHEIMS-WEB